72-Stunden-Aktion in Kolbermoor geplant

Garten

Am Nachmittag startet die deutschlandweite Aktion „Do-It“ vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend. Auch in Kolbermoor wird es deswegen ein 72-Stunden Projekt geben.

Laut Mangfallbote hat Elisabeth Maier als neue Pastoralreferentin das Projekt organisiert. Demnach sollen die Jugendlichen gegenüber von der Eisdiele Rialto einen Bibelgarten anlegen. Bisher ist der Garten sehr leer. Jetzt soll er neu gestaltet werden. Dabei soll sich die Bibel thematisch durch die Gestaltung ziehen. Zum Beispiel durch einen kleinen Wüstenteil, der die Wüstenwanderung der Israeliten symbolisieren soll. Drei Tage werden die Jugendlichen an dem Projekt arbeiten. Über Unterstützung und Sachspenden in Form von Essen freuen sie sich.