6 Jahre Haft wegen Vergewaltigung

Zu 6 Jahren Haft ist der Vergewaltiger von Bad Aibling verurteilt worden. Das Gericht sah den Tatbestand einer besonders schweren Vergewaltigung und schwerer Körperverletzung als erfüllt an.

Die beiden hatten eine Beziehung miteinander, als die Frau diese aber beenden wollte, soll der Mann sie gegen ihren Willen zum Geschlechtsverkehr gezwungen haben. Danach soll das Opfer von dem etwa 22-Jährigen Täter gestalkt worden sein. Mit einem vorgehaltenen Messer soll der Afghane das Opfer dann im Juni vergangenen Jahres erneut vergewaltigte haben.