39 Baumaßnahmen in der Region werden unterstützt

Bauarbeiten

7,8 Millionen Euro für Baumaßnahmen – darüber können sich die Städte und Gemeinden im Landkreis Rosenheim freuen.

Laut dem Landtagsabgeordneten Klaus Stöttner erhält Bad Endorf in diesem Jahr die höchste Fördersumme vom Freistaat in Höhe von 2 Millionen Euro. Damit soll der Neubau der Grund- und Mittelschule unterstützt werden. Die Erweiterung des Sonderpädagogischen Förderzentrums in Brannenburg wird dagegen mit 600.000 € gefördert. Ingesamt werden in Stadt und Landkreis Rosenheim 39 Baumaßnahmen gefördert. Vor allem Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen profitieren dieses Jahr von den Fördergeldern.