24-Jährige kam bei Sachrang in den Gegenverkehr

Absperrband

Zwischen Sachrang und Aschau sind zwei Autos frontal aneinander geraten. Verletzt wurde laut Polizei zum Glück niemand.

Eine 24-Jährige aus Rimsting kam demnach zu weit nach links auf die Gegenfahrbahn und streifte dabei ein entgegenkommendes Auto. Beide Autos konnten nach dem Unfall allerdings nicht mehr weiter fahren und mussten abgeschleppt werden. Die Straße war deswegen am Mittag für rund eine Stunde nur halbseitig befahrbar. Der geschätzte Schaden liegt bei 8.000 Euro.