Zwölf Falschfahrer in einer Stunde in Kolbermoor

Polizeiauto 1

In einer Stunde waren heute Morgen gleich zwölf Falschfahrer auf der Rosenheimer Straße in Kolbermoor unterwegs. Der Großteil von Ihnen fiel als Ortskundige bei der Kontrolle der Aiblinger Polizei auf. Alle wurden verwarnt – auf die Spitze trieb es aber ein 31-Jähriger Kolbermoorer.

Um schneller durch die Baustelle zu kommen fuhr er mit seinem Zweirad auf dem Gehweg. Außerdem hatte er keinen Führerschein. Die Rosenheimer Straße in Kolbermoor ist aktuell wegen einer Baustelle nur in eine Richtung befahrbar.