Zwischen Kufstein und Wörgl: Paragleiter stürzt ab!

Kaisergebirge mit Inntal und Kufstein

In Bad Häring in Tirol ist gestern Nachmittag ein Gleitschirmflieger abgestürzt. Der 50jährige Österreicher war mit seinem jüngeren Bruder auf den Werlberg gegangen um von der Bergstation des ehemaligen Skilifts zu starten.

Obwohl sein jüngerer Bruder nach dem Start sichtbare Schwierigkeiten wegen des Windes hatte, startete der Mann ebenfalls. Unmittelbar über den Baumkronen geriet sein Schirm außer Kontrolle und er stürzte 10 Meter ungebremst ab! Bei dem Sturz auf eine Wiese zog er sich schwere Fußverletzungen zu, ein zufällig vorbeikommender Bekannter brachte ihn ins Krankenhaus Kufstein.