Zweiter Prozesstag wegen Mordes beginnt am Landgericht Traunstein

Gericht

Am Landgericht Traunstein geht heute der Mordprozess gegen einen Mann weiter, der in Bergen eine Frau erschlagen hat.

Am ersten Prozesstag räumte der Angeklagte die Vorwürfe ein. Er schilderte die Tat im Detail. Allerdings bestreitet der den Vorwurf, er habe aus Habgier gehandelt. Laut dem Mann kam es zu der Tat nach einem Streit mit der Frau. Die beiden hatten sich über ein Dating-Portal im Internet kennengelernt. Nach der Frau war mehrere Wochen gesucht worden. Schließlich nahm die Polizei den Mann fest, die die Ermittler dann zur Leiche führte.