Zweite Probebohrung in Bad Feilnbach

auger 804349 640

Für den Brenner-Nordzulauf ist in Bad Feilnbach ist die zweite Probebohrung gestartet. Eine erste Probebohrung fiel für die Bahn hier ernüchternd aus. Bei dieser


stieß das Bohrtrupp bereits nach wenigen Metern auf eine starke Moorschicht. Insgesamt an 44 Punkten wird die Bahn im Planungsraum zwischen Kiefersfelden und Rosenheim Probebohrungen durchführen.