Zweite Corona-Welle im Herbst?

Maske Corona

Die Corona-Pandemie ist in Stadt und Landkreis aktuell unter Kontrolle – im Herbst könnte es aber zu einer zweiten Welle kommen.

Davon geht der Leiter des Gesundheitsamtes Rosenheim, Dr. Wolfgang Hierl, aus. Experten schätzen demnach zwar, dass es keine so starke zweite Welle wäre. Aber man müsse sehen, dass wir noch ganz am Anfang der Pandemie stehen. Man kenne die Dunkelziffer zwar nicht, so Hierl. Er rechnet aber damit, dass bisher erst maximal zehn Prozent mit dem Virus infiziert waren. Viele könnten sich also noch anstecken, so der Experte. Man beobachte die Situation derzeit genau. Sobald die Zahlen wieder steigen, müsse man Gegenmaßnahmen treffen, so Hierl.