Zwei Verletzte bei Unfall in Bad Aibling

Polizeiauto 1

Wirtschaftlicher Totalschaden und zwei Leichtverletzte – Diese Bilanz zieht die Polizei nach einem Unfall gestern Nachmittag in Bad Aibling. Eine 22-jährige Frau aus Osnabrück wollte aus Bad Feilnbach kommend auf die Autobahn Richtung Salzburg auffahren.

Als die Osnabrückerin nach links abbiegen wollte, übersah sie das Auto einer Schlierseerin. Es kam zum Unfall. Die Schlierseerin und die 10-jährige wurden dabei leicht verletzt. Sie kamen vorsorglich mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus. Die Osnabrückerin blieb unverletzt. Die Staatsstraße musste aus Bad Feilnbach kommend kurzzeitig totalgesperrt werden.