Zwei Verletzte bei Unfall auf der B15

Unfall Auto Symbol 3

Zwei Autofahrer sind heute Morgen bei einem Unfall auf der B15 bei Soyen leicht verletzt worden.

Ein Lkw-Fahrer musste verkehrsbedingt stehen bleiben. Ein Dacia-Fahrer dahinter konnte auf der glatten Straße nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte ins Heck des Lasters. Ähnlich lief es für eine VW-Fahrerin. Sie wurde anschließend auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Dort traf sie ein Kleinbus. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 50.000 Euro. Die B15 musste in dem bereich für gut eineinhalb Stunden gesperrt werden.