Zwei Urlaubshöfe in der Region werden ausgezeichnet

Bauernhof Symbol

Das bayerische Landwirtschaftsministerium hat zum fünften Mal die gastfreundlichsten Urlaubshöfe Bayerns ausgezeichnet.

Mit dabei sind auch zwei Höfe aus dem Landkreis Rosenheim. Der Wolfreicherhof in Eggstätt und der Zacherlhof in Nußdorf können sich über den sogenannten „Goldenen Gockel“ freuen. Die Gewinner wurden aus über 17.000 Online-Bewertungen ermittelt. Jährlich werden 20 Urlaubshöfe ausgezeichnet. Die Auszeichnung ist laut der Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber ein wertvolles Aushängeschild für Höfe und zeigt, dass bei Ihnen die Gäste und deren Wohl im Mittelpunkt stehen.