Zwei heimische Skipringer bei der Vierschanzentournee

Skispringen

Skispringer Pius Paschke vom WSV Kiefersfelden geht ab heute bei der Virschanzentournee an den Start. Er sei sehr zuversichtlich, sagte er vor dem Start der Qualifikation in Oberstdorf.

Er habe sich vorgenommen, so weiterzuarbeiten, wie er das die letzten Wochen getan habe. Er glaube da auf einem ganz guten Weg zu sein, so Paschke. Neben ihm geht aus der Region auch noch Constantin Schmid vom WSV Oberaudorf an den Start. Heute startet die Tournee mit der Qualifikation. Das eigentliche Springen ist dann morgen. Beginn ist jeweils um 16.30 Uhr.