Zwei Einsätze am Nigglsteig

Bergrettung Hubschrauber Christoph14

Gleich zwei Mal musste die Bergwacht Bad Feilnbach heute am Nigglsteig ausrücken.

Gegen 10 Uhr geriet ein 65-Jähriger in einen Steinschlag, der offenbar von Jungrindern ausgelöst worden war. Der Mann wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Kurz danach stürzte an fast derselben Stelle eine 42-jährige Frau ab. Sie war abgerutscht und einige Meter im steilen Gelände abgestürzt. Ein Stacheldrahtzaun verhinderte ein schlimmeres Unglück. Ersthelfer des ersten Unfalls hörten ihre Hilferufe, konnten der Frau wegen des steilen Geländes aber erstmal nicht helfen. Sie wurde schließlich mit dem Seil gerettet. Die Verletzungen waren glücklicherweise minimal.