Zwei Banken in der Region fusionieren

Geldautomat Bank

Die VR meine Raiffeisenbank  und die Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee wollen in Zukunft zusammen arbeiten.

In einer Pressemitteilung teilten die Vorstände mit, dass sie fusionieren wollen. Damit wollen die Banken wettbewerbsfähig bleiben, heißt es. Innovationen könnten so etwa besser und schneller umgesetzt werden. Durch die Fusion wird die neue Bank eine der größten Genossenschaftsbanken in Deutschland. Für die 1.300 Mitarbeiter ändert sich nichts. Die Arbeitsplätze seien gesichert. Auch auf die rund 320.000 Kunden kommen kurzfristig keine Veränderungen zu. Alle Bankkarten, Kontonummern und Geldautomaten können wie gewohnt verwendet werden. Über alle wichtigen Veränderungen werden die Mitglieder und Kunden rechtzeitig informiert. Die technische und rechtliche Verschmelzung wird in rund einem Jahr stattfinden.