Zustimmung für vierspurigen Ausbau der Kufsteiner Straße

Straße kaputt

Der Verkehrsausschuss der Stadt Rosenheim hat am Abend die Vorentwurfsplanung für die Kufsteiner Straße zwischen der Brianconstraße und McDonalds abgesegnet.

Die drei grünen Ausschussmitglieder stimmten dagegen. Sie sehen die Belange der Fußgänger und Radfahrer zu wenig gewürdigt. Vor allem weil die Straße vierspurig ausgebaut werden soll, während die Radwege in einigen Bereichen keine laut Radentscheid ausreichende Breite bekommen. Von Seiten der Verwaltung hieß es, dass man noch weitere Möglichkeiten prüfe. Die endgültige Planung soll bis zum Ende des Jahres fertig sein. Dann soll es ins Planfeststellungsverfahren gehen.