Zugespitzte Verkehrslage in Bad Aibling

Stau Rubrikenbild

In Bad Aibling soll ein Verkehrskonzept erstellt werden. Die Stadt will sich dafür an ein Fachbüro wenden.

Die Idee zu dem Konzept hatte die Bayernpartei. Grund ist die angespannte Verkehrslage in der Stadt. Die Bayernpartei befürchtet, dass es noch schlimmer wird, wenn die geplanten Neubaugebiete Ellmosener Wies, ehemaliges Ludwigsbad-Gelände und Harthausen fertiggestellt sind. In das Konzept sollen alle öffentlichen und privaten Verkehrsmittel, Fußgänger, sowie die Parkplatzsituation einfließen. Auch die Bürger der Stadt sollen eingebunden werden.