Zug bleibt bei Bad Endorf liegen

Meridian

Hunderte Menschen sind gestern Abend aus einem Zug bei Bad Endorf evakuiert worden. Laut Medienberichten ist der Zug wegen eines technischen Defekts bei Krottenmühl liegen geblieben.

Erst wurde versucht, ihn abzuschleppen, was aber nicht funktioniert hat. Deswegen mussten rund 300 Menschen am Abend aus dem Zug geholt werden. Der restliche Zugverkehr wurde auf einem Gleis an dem liegengebliebenen Zug vorbeigeleitet.