Zu schnell

Die Polizei hat am vergangenen Freitag insgesamt 34 Verkehrssünder erwischt.

Sie hatte eine Geschwindigkeitskontrolle auf der A93 kurz vor der Überleitung auf die A8 durchgeführt. Schnellster war ein Autofahrer, der mit 134 Sachen durch den 80er Bereich schoss. Die Strecke vor der Überleitung auf die A8 gilt als Unfallgefahrenpunkt, die Polizei blitzt hier immer wieder.