Zu betrunken, um das Gleichgewicht halten zu können

Polizei Stopp

Ein 67-jähriger Mann ist in Raubling mit einer erheblichen Alkoholisierung von der Polizei aufgehalten worden. Zuvor war er mit seinem Auto von Reischenhart Richtung Rosenheim unterwegs.

Auf der Kufsteiner Straße fuhr er gegen einen rechten Randstein, beschädigte die Felgen der Beifahrerseite und hatte bei der Kontrolle große Schwierigkeiten, das Gleichgewicht zu halten. Aufgrund der starken Alkoholisierung war ein Atemalkoholtest nicht möglich. Das Auto musste abgeschleppt werden. Den Mann aus dem Rohrdorfer Gemeindebereich erwartet jetzt ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. Außerdem ist der Führerschein futsch.