Zieht die Kafferösterei Dinzler aus der Kunstmühle aus?

Kaffee

Die Kafferösterei Dinzler wird wohl aus der Kunstmühle ausziehen. Entsprechende Gerüchte bestätigt die Eigentümer Familie Werndl jetzt OVB online. Werndl will demzufolge nach 15 Jahren den Ende des Jahres auslaufenden Vertrag mit der Familie Richter nicht verlängern.

Als Grund nennt er „gewisse Unzufriedenheiten über das Agieren seines Mieters“ heißt es in dem Medienbericht. Guiseppe Tedesco soll die historische Anlage aus dem Jahr 1855 übernehmen. Geplant ist ein Tagesbetrieb mit Mittagskarte, so Klaus Werndl. Der Italiener Guiseppe führt bereits ein Restaurant in der Spinnerei mit angeschlossenem Café in Kolbermoor und im Gilitzerblock in Rosenheim.