Zelte vor Rosenheimer Klinikum aufgebaut

Zeltaufbau MaltesercWolfgangLoferer

Die Schnell-Einsatz-Gruppen der Malteser haben vor der RoMed-Klinik Rosenheim zwei Zelte errichtet. Es handelt sich dabei um eine Vorsichtsmaßnahme im Zuge der Corona-Krise. Die beiden Zelte können bei Bedarf und größerem Patientenandrang als Wetterschutz oder für Screeningmaßnahmen genutzt werden.

Die Malteser sind mit ihren Schnell-Einsatz-Gruppen im Rahmen des Katastrophenschutzes in das System der öffentlichen Gefahrenabwehr eingebunden.

Foto: Wolfgang Loferer