Zeitschriftendieb vergisst sein hochwertiges Fahrrad am Tatort

Blaulicht Polizei Symbolbild

In Prien hat ein Zeitschriftendieb sein Fahrrad am Tatort vergessen. Der bisher unbekannte Mann ging gegen 16 Uhr in einen Lebensmittelmarkt in der Hochriesstraße in Prien. Hier nahm er eine Zeitschrift mit, ohne diese vorher zu bezahlen. Als er von den Mitarbeiten am Ausgang des Marktes darauf angesprochen wurde, ergriff er die Flucht. Sein hochwertiges und unversperrtes Fahrzeug ließ er dabei zurück. Die Polizei hat das Fahrrad in ihre Obhut genommen. Falls der Mann noch Interesse an seinem Fahrrad haben sollte, wird er um Kontaktaufnahme mit der Polizei in Prien gebeten.