Zeitnahes Verfahren nach Festnahme zweier Tatverdächtiger

0809 Vergewaltigung

Nur 72 Stunden nach der Vergewaltigung einer jungen Frau in Rosenheim sind gestern zwei Tatverdächtige festgenommen worden. Ein großer Erfolg für die Rosenheimer Polizei.

Gestern Nachmittag klickten die Handschellen. Beide Männer, 27 und 30 Jahre alt, stammen aus Somalia und sitzen nun in Untersuchungshaft. Wegen gemeinschaftlicher Vergewaltigung und gefährlicher Körperverletzung erließ der Richter Haftbefehle gegen beide. Wie die Staatsanwaltschaft Traunstein mitteilte, seien die schnelle Festnahme der Verdächtigen und der Erlass der Haftbefehle ein großer Erfolg. Es werde der Staatanwaltschaft ein großes Anliegen sein, dass das Verfahren zeitnah und mit einem angemessenen Ergebnis abgeschlossen wird. Wie berichtet war die junge Frau am vergangen Freitag von zwei Männern in der Gabelsbergerstraße in Rosenheim vergewaltigt worden.