Zehn Berufspendler in Rosenheimer Hailerstraße verwarnt

miniature-photography-1493561 640

Um dem Berufsverkehr in die Rosenheimer Innenstadt morgens zu entgehen, benutzen viele Autofahrer von der Schlößlstraße in Westerndorf St. Peter kommend rechtswidrig die Hailerstraße. Heute Morgen hat die Polizei bei einer Kontrolle zehn Personen kostenpflichtig verwarnen müssen.

Hintergrund: Seit wenigen Monaten besteht in der Hailerstraße im Rosenheimer Norden – zur Verbesserung der Sicherheit des Schulweges – von Großkarolinenfeld kommend ein Durchfahrtsverbot. Die Beamten haben deshalb angekündigt, die Einhaltung der Verkehrsordnung auch weiterhin stichprobenartig zu kontrollieren.