Zahlreiche umgestürzte Bäume in der Region

Sturmschäden

Umgestürzte Bäume, blockierte Straßen und einige Unfälle – der Sturm in der Region hat die Feuerwehren heute Morgen auf Trab gehalten. Konkrete Zahlen für Stadt und Landkreis Rosenheim gibt es aktuell noch nicht.

Laut einem Polizeisprecher gab es aber im gesamten Bereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd seit sechs Uhr rund 50 Einsätze. Nach bisherigen Erkenntnissen passierten auch einige Unfälle. Über Verletzte ist momentan nichts bekannt.