Zahlreiche Polizeieinsätze wegen Auseinandersetzungen

Polizeiautos Nacht Blaulicht

Die Polizei Rosenheim hat eine arbeitsreiche Nacht hinter sich. Sie musste vor allem aufgrund von mehreren Auseinandersetzungen ausrücken. Unter anderem meldete sich ein 36-jähriger Mann aus Bad Aibling bei der Rosenheimer Polizei.

Er gab an auf dem Nachhauseweg von mehreren Personen angegriffen worden zu sein. Er sei geschupst und zu Boden geworfen worden. Eine Beschreibung der drei Täter konnte der 36-Jährige nicht abgeben. Insgesamt rückte die Polizei in der Nacht sechs Mal wegen Körperverletzungsdelikten aus.