Zahl der Corona-Neuinfektionen verdoppelt sich

Corona Wochenbericht 0814

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Stadt und Landkreis Rosenheim steigt weiter an. Das geht aus dem heute veröffentlichten Wochenbericht des Gesundheitsamtes hervor.

Die Zahl der täglichen Neuerkrankungen bewegt sich derzeit im einstelligen bis niedrigen zweistelligen Bereich. Allerdings nahm die durchschnittliche Fallzahl im Vergleich zu den vergangenen Wochen zu. Innerhalb der vergangenen sieben Tage gab es eine Verdopplung. Laut Gesundheitsamt tragen vor allem Reiserückkehrer und familiäre Häufungen zu der Steigerung bei. Um von einer Trendumkehr zu sprechen, sei es aber noch zu früh, so die Behörde. Die Verantwortlichen kritisieren in diesem Zusammenhang auch, dass die Abstandsregeln teilweise nicht mehr konsequent eingehalten und Mund-Nasen-Bedeckungen nicht korrekt getragen würden. Der Anstieg sollte eine Warnung sein. Man dürfe das Erreichte keinesfalls verspielen, so Gesundheitsamtsleiter Dr. Wolfgang Hierl.