Wütende Fans gehen auf Gästefans los

Starbulls 2

Nach dem Spiel der Rosenheimer Starbulls gestern gegen die Kassel Huskies ist es offenbar zu einem Zwischenfall gekommen. Dabei wurden zwei Fans der Gastmannschaft verletzt, das bestätigte jetzt auch die Polizei auf Nachfrage.Offenbar hatte eine Gruppe Rosenheimer Fans der sogenannten „Inntalcrew“, Fans der Gastmannschaft auf dem Weg zum Rosenheimer Bahnhof angegriffen. Sie rannten in die Gruppe der Fans hinein und fingen an zu Schlägern, hieß es von Seiten der Polizei Es kam zu einem Handgemenge mit etwa 15 Personen, dabei wurden zwei Kassel-Fan leicht verletzt. Zwei der Angreifer konnten bereits ermittelt werden. Die Ermittlungen der Polizei laufen hier aber noch weiter.