Wortgefecht führt zur Sachbeschädigung

Streit

Ein Wortgefecht zwischen zwei Männern auf einem Parkplatz in Rosenheim hat für einen eine Anzeige zur Folge.

Die beiden Männer gerieten aneinander, weil eine 22-jähriger sein Auto zu nahe am Wagen eines 31-jährigen parkte. Deshalb gerieten sie in Streit. Schließlich soll der 31-jährige absichtlich seine Tür mit Schwung geöffnet und gegen das Auto des anderen Mannes geschlagen haben. Dadurch wurde der Lack zerkratzt. Die Rosenheimer Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.