Wohnungen werden gebaut

Immobilien

Die Rosenheimer Wohnungsbau- und Sanierungsgesellschaft baut in der Kastenau insgesamt 17 neue Wohnungen. Gerüchte über das Vorhaben sorgten zuletzt für Aufregung.Die GRWS beschwichtigt aber. Dort entstehen nicht, wie von einigen Anwohnern befürchtet, neue Flüchtlingsunterkünfte, sondern Mietwohnungen für Rosenheimer, berichtet das OVB. Der Block Föhrenstraße zwei bis acht wird um ein Dachgeschoss aufgestockt. Außerdem wird die Garagenanlage abgerissen und durch ein Wohnhaus ersetzt.