Wohnbauprojekte in Bruckmühl abgelehnt

Wohnung Symbol

In Bruckmühl wird neuer Wohnraum benötigt – mehrere Bebauungspläne für die Kapellenstraße sind in der jüngsten Sitzung des Marktausschusses aber trotzdem abgelehnt worden. Zwei Mehrfamilienhäuser etwa sind mit der Gefahr von zu massiver Bebauung deutlich abgelehnt worden.

Auf dem betroffenen Gelände steht aktuell noch ein altes landwirtschaftliches Anwesen. Insgesamt sind bei dem Projekt 18 Wohneinheiten eingeplant gewesen.