Wirtschaftlicher Verband kritisiert Stadt und Landkreis

Wirtschaftlicher Verband Mitgliederversammlung 2018

Der Wirtschaftliche Verband kritisiert den Umgang von Stadt und Landkreis mit der Messe Rosenheim. Die Tatsache, dass sich die beiden Kommunen zuletzt nicht mehr an der Messe beteiligt hatten, habe sich negativ ausgewirkt, so der Tenor bei der gestrigen Mitgliederversammlung auf Schloss Amerang.In seinem Bericht zur Messe 2017 sagte Paul Adlmaier, man müsse sich die Frage stellen, wie Stadt und Landkreis überhaupt zur Messe stünden. Mit 30 000 Besuchern in vier Tagen sei die Messe Rosenheim immerhin eine der bedeutendsten Veranstaltungen in der Region. Auch die heimische Wirtschaft erwarte sich von den Kommunen ein Bekenntnis zum Standort, so Adlmaier.