Wird die Mangfallstraße schon 2019 ausgebaut?

Bauarbeiten 2

Der Ausbau der Mangfallstraße in Rosenheim wird eventuell vorgezogen – von 2021 auf 2019. Das stellte Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer bei der Bürgerversammlung in Fürstätt in Aussicht.

Die endgültige Entscheidung trifft der Stadtrat. Er muss die Mittel bereitstellen. Außerdem muss noch die Frage der Förderung geklärt werden. Das hängt von verschiedenen Ausbaukriterien ab, berichtet das OVB. Bei der Versammlung wurde deutlich, dass sich die Bürger den Ausbau der Straße wünschen – und zwar möglichst bald. Sie gilt als gefährlich für Fußgänger und Radler. Zudem gibt es zahlreiche Schlaglöcher und Risse.