Winterdienst für die nächsten Monate gerüstet

Winterdienst bei Windshausen 2

Der Landkreis Rosenheim hat für den Winterdienst rund 5.800 Tonnen Streusalz eingelagert. Das sei mehr als genug, teilte das Landratsamt heute mit. In einem normalen Winter wird etwa die Hälfte benötigt.

Insgesamt 14 Fahrzeuge stehen für den Winterdienst bereit. Dazu kommt ausreichend Personal. Wenn es die Witterung verlang, können die Kreisstraßen im Schichtdienst geräumt werden. Insgesamt 25 Fahrer stehen zur Verfügung. Der Landkreis Rosenheim für rund 380 Kilometer Kreisstraßen verantwortlich.