Winterchaos auf den Straßen

logo-polizei-bayern.svg

Heftiger Schneefall hat gestern (FR) Nachmittag für Chaos zwischen Hausham und Wörnsmühl gesorgt. Mehrere Autofahrer kamen ins Schlittern. Ein Haushamer krachte gegen einen Baum und drehte sich dann wieder auf die Straße.Ein anderer Autofahrer konnte nicht mehr ausweichen und prallte in die Leitplanke. Beides ging glimpflich aus, es wurde niemand verletzt. Weil auch andere Autofahrer im Graben landeten oder an der Steigung hängen blieben, wurde die Straße erst komplett gesperrt. Erst nach mehrmaligem Räumen durch den Winterdienst, konnte der Verkehr einspurig geregelt werden.