Wimmelbuch für Rosenheim

Pressefoto Rosenheim Wimmelbuch 01

Radfahrer, Polizisten und eine Violinenspielerin – all das und noch viel mehr ist auf der Deckseite des neuen Rosenheimer Wimmelbuchs zu sehen.

Interessierte können das Buch ab sofort vorbestellen. Denn produziert ist es noch nicht, wie uns der Zeichner des Buches Felix Steffan mitteilte. Der Buchdruck sei mit 4.000 bis 5.000 Euro ziemlich teuer. Deswegen will er die Bücher erst über eine Crowdfunding-Platfform verkauft werden, beziehungsweise vorbestellt. Es soll aber noch vor Weihnachten ausgeliefert werden, sagte er. Das Wimmelbuch soll 16 Euro kosten. Vorbestellt werden kann das Buch unter www.startnext.com/rosenheim.