Willkommensgruppen für ukrainische Schüler

Kinder Schule

In Stadt und Landkreis Rosenheim haben die ersten Willkommensgruppen für ukrainische Schüle ihre Arbeit aufgenommen.

Hier werden die ersten grundlegenden Deutschkenntnisse vermittelt. Laut dem Schuleiter des Gymnasiums Bad Aibling Michael Beer, sei das Interesse der ukrainischen Schüler an dem freiwilligen Angebot groß. In den ersten drei Monaten besteht für die Kinder und Jugendlichen aus der Ukraine noch keine Schulpflicht. Eine Übersicht aller teilnehmenden Schulen gibt es unter schulamt-rosenheim.de