Wiesnwache: Viel zu tun, aber nichts Dramatisches dabei

Herbstfest Riesenrad 2

Einiges zu tun hatte die Wiesnwache gestern auf dem Rosenheimer Herbstfest. Unter anderem wurde ein 32-jähriger Österreicher angezeigt, weil er vorm Haupteingang einen Joint geraucht hatte.

Zwei Männer wurden wegen Diebstahls angezeigt, weil sie aus einem Schankbetrieb ein Brotmesser und einen Masskrug haben mitgehen lassen. Eine 29-Jährige muss sich wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung verantworten, weil sie während eines Streits ihr Pfefferspray zückte und um sich sprühte. Außerdem wurde noch ein Fahrraddieb auf frischer Tat ertappt, drei Fahrräder hatte er bis dahin schon auf die Seite bringen können.