Wiesnblaulicht: Streit zwischen Ex-Pärchen eskaliert

Dirndl

Auf dem Rosenheimer Herbstfest ist ein ehemaliges Pärchen derart aneinander geraten, dass die Polizei anrücken musste. Die 31-jährige Rosenheimerin und ihr 40-jähriger Ex-Freund hatten beide über zwei Promille Alkohol im Blut.Gegen 23 Uhr gerieten sie aneinander. Das Ganze artete so aus, dass die Frau ihrem Kontrahenten einen Holzklotz auf den Kopf geschlagen haben soll. Der wiederum revanchierte mit einer Watschn. Die Polizei trennte das ehemalige Liebespaar.

Die Wiesnwache des Rosenheimer Herbstfestes hat es in der Nacht mit einem äußerst aggresiven Bad Aiblinger zu tun bekommen. Die Beamten wurden zunächst zu einem angeblich eskalierenden Streit gerufen. Vor Ort wurden sie von einem Mann wild gestikulierend und hochaggressiv in Empfang genommen. Beim Versuch die Identität des Aiblingers festzustellen, schlug er ohne Vorwarnung auf die Polizisten ein. Der 29-jährige wurde festgenommen. Bei dem Einsatz wurde ein Polizist leicht verletzt.