Wieder genügend Grippeimpfstoff da

Grippe

Der Engpass beim Grippeimpfstoff in Stadt und Landkreis Rosenheim ist überwunden. Wie mehrere Ärzte auf OVB-Anfrage bestätigten, seien mittlerweile wieder genügen Injektionen vorhanden. Grund für den Engpass vor einem Monat war laut den Ärzten, dass sich wegen der aktuellen Corona-Lage viel mehr Leute gegen die Grippe impfen wollten als gewöhnlich.

Zu wenig Vorräte, stockende Lieferketten und lange Wartelisten waren die Folge. Nach dem ersten großen Ansturm kehrt jetzt etwas Ruhe ein und der Impfstoff steht in den meisten Praxen der Region wieder zur Verfügung.