Wieder Fakeanrufe

Die Polizei warnt erneut vor Anrufen falscher Polizeibeamter. Allein gestern wurden neun Fälle in Aschau und in Prien bekannt.

In allen Fällen reagierten die Betroffenen richtig. Sie ließen sich nicht auf ein Gespräch ein und informierten die Polizei. Bei diesen Anrufen wird den Betroffenen vorgegaukelt, sie müssten der Polizei aus Sicherheitsgründen Schmuck und Bargeld übergeben. Die Polizei weist darauf hin, dass sie niemals Bargeld abholen würde und rät Betroffenen im Falle eines Anrufs sofort aufzulegen und der „echten“ Polizei Bescheid zu geben.