Wie stell ich gleich nochmal die Zeit um?

In der Nacht von heute auf morgen verlieren wir eine Stunde Schlaf. Dafür ist es am Abend aber wieder länger hell. Grund ist die Zeitumstellung.

Die Uhren werden von der Winterzeit, der eigentlichen Normalzeit, auf die Sommerzeit umgestellt. Heißt um Punkt zwei Uhr springen die Uhren in der Region, meist automatisch, auf drei Uhr. Um sich zu merken, wie die Uhr gestellt wird, gibt es auch praktische Eselsbrücken. Wie beispielsweise: Im Frühling stellt man die Gartenmöbel VOR die Tür, im Herbst wieder ZURÜCK in den Schuppen.