Wie machen Kinder am liebsten Hausaufgaben?

Kinder Schule

An acht Horten und Kindertageseinrichtungen in Stadt und Landkreis Rosenheim ist ein wissenschaftlich begleitetes Projekt zur Praxis der Hausaufgaben zu Ende gegangen. Das Ergebnis: Kinder wollen nützliches Wissen und Können erwerben, vorausgesetzt, ihnen erschließt sich der Sinn von Hausaufgaben.

In den Kindertageseinrichtungen und Horten wurde in den vergangenen knapp zwei Jahren eine ganze Reihe von Möglichkeiten ausprobiert. So konnten die Kinder in einigen Häusern jeden Tag neu entscheiden, wo sie ihre Hausaufgaben machen wollen. Das Projekt war gestartet worden, weil es bisher kaum Forschungsergebnisse zur Hausaufgabenpraxis in Horten gab.