Wie leistet man zu Zeiten von Corona Erste Hilfe?

Erste Hilfe Symbol

Wie kann in Zeiten von Corona eine sichere Erste Hilfe geleistet werden?

Die Wasserburger Johanniter geben dazu jetzt praktische Tipps, wie bei der Ersten Hilfe das Ansteckungsrisiko vermindert werden kann. So sollte keine Atemkontrolle mehr direkt über Mund und Nase durchgeführt werden. Besser ist es die Hand auf die Brust zu legen. Sollte der Verunglückte keinen Mundschutz tragen, kann der Ersthelfer Mund und Nase mit einem Tuch bedecken. So kann eine Tröpfcheninfektion verringert werden, so Pressesprecher der Wasserburger Johanniter Gerhard Bieber.