Wie geht´s mit der K&L-Filiale in Rosenheim weiter?

Einzelhandel Kleidung

Die Modekette K&L steckt in wirtschaftlichen Schwierigkeiten. Was das für Auswirkungen auf die Filiale in Rosenheim hat, das ist derzeit noch unklar. Das Management von K&L gab am Abend bekannt, dass es ein Insolvenzverfahren anstreben wird.

Der Umsatz soll zuletzt nicht mehr so gewesen sein wie gewünscht – auch weil die Konkurrenz durch den Online-Handel immer stärker wird. Im Zuge des Insolvenzverfahrens sollen unrentable Filialen geschlossen werden. Nähere Einzelheiten zur Zukunft der Rosenheimer Niederlassung gibt es noch nicht. Eine weitere Filiale ist in Freilassing. Laut Unternehmen sollen die Gehälter der 1.200 K&L-Mitarbeiter in Bayern bis zum Jahresende gesichert sein.