Widerstand gegen Erdgasförderung in Halfing wächst weiter

Gas symbol

Im Halfinger Ortsteil Irlach soll bald wieder Erdgas gefördert werden. Dagegen wächst allerdings Widerstand. Der Halfinger Gemeinderat Peter Aicher erklärte im Interview mit unserem Sender, es sei in Zeiten des Klimawandels nicht tragbar, auf Erdgas als Energiequelle zu setzen.

Erdgas wird als Brückentechnologie bezeichnet, also als Übergangslösung in der geplanten und nötigen Energiewende. Über den Sinn wird gestritten. Der Gemeinderat von Halfing befürchtet außerdem Umweltschäden durch die Bohrungen.