Widerspenstige Falschparker in Rosenheim

Parkverbot Schild

Einen Parkplatz in Rosenheim zu finden ist oft schwierig – deswegen hat die Polizei aber auch immer wieder Probleme mit Falschparkern. Allein gestern Abend sprach die Polizei nur für die Münchner Straße über 20 Verwarnungen aus, weil die Autos im Halteverbot geparkt waren.Die Autofahrer zeigten sich uneinsichtig und wollten nur ungern wo anders parken. Wenige Minuten später parkten sie wieder in der Münchner Straße. Bei vorsätzlichem Handeln kann sich das Bußgeld auch verdoppeln.