Wer ist für den Tod von David verantwortlich?

child-221069 640

Ein vierjähriger Junge aus Rosenheim verschluckt beim Spielen im Kindergarten kleine Teile eines Magnetspielzeuges. Kurz darauf beklagt der Junge Bauchschmerzen. Zwei Kinderärzte untersuchen den Jungen.


Tasten ihn ab. Das verschluckte Spielzeug entdecken sie nicht. Kurz darauf stirbt der vierjährige Rosenheimer zu Hause. Wie es heute seitens der Staatsanwaltschaft Traunstein heißt, laufen die Ermittlungen noch. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft richten sich momentan noch nicht gegen eine konkrete Person. Sie klären momentan den allgemeinen Sachverhalt.