Wenn zuviel Alkohol aggressiv macht….

alkomat

In der Nacht zum Faschingsdienstag hatte die Polizei in der Region jede Menge zu tun. Auf der Käseralm am Samerberg stritt sich ein 20 und 22 jähriges Brüderpaar so sehr mit den Gästen, dass die Polizei den älteren in die Haftzelle sperrte.Der wollte den Lokalverweis nicht akzeptieren und lieferte sich ein Gerangel mit Beamten. Beim Rosenmontagsball in Raubling musste die Polizei gleich zweimal durchgreifen: Ein 24 jähriger Bad Aiblinger bekam beim Versuch einen Streit zwischen zwei Faschingsbesuchern zu schlichten, eine Flasche auf den Kopf. Später rastete ein 24 jähriger Raublinger vollkommen aus und brach einem 22 jährigen Pruttinger mit der Faust die Nase. Der Raublinger hatte zuvor bereits einem Gast einen Zahn ausgeschlagen und einem anderen einen Kopfstoß verpasst. In allen Fälle macht die Polizei erhöhten Alkoholkonsum, der in Aggression umschlug, für die Einsätze verantwortlich.